In jedem Ort ist eine Informationsveranstaltung oder ein Besuch der Stadtverwaltung vorgesehen. Wir schlafen kostengünstig und trotzdem gemütlich meistens in Schulen und kochen selber. Die Etappen betragen circa 50 Kilometer am Tag, damit auch Ungeübte mitradeln können und genügend Zeit für andere Aktivitäten bleibt.
Zum Transport des Infomaterials und für Notfälle steht ein Begleitfahrzeug zur Verfügung. Die Kosten für Übernachtung und Vollverpflegung betragen wie in den vergangenen Jahren 15 Euro pro Tag.

Es sind alle herzlich willkommen und auch ausdrücklich Nicht-Amnestymitglieder eingeladen mitzufahren!

Es kann stets auch nur eine Teilstrecke oder einzelne Tage mitgefahren werden.

Der Zeitplan

Anmeldungen und Fragen

Anmeldungen oder Fragen zur Radtour bitte per Email oder Telefon an:

Email radtour@amnesty-sachsen-anhalt.de
Telefon 0175 / 90 45 768